It is currently 30.05.2020 10:55

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


  User Information

Guest Avatar




Facebook, Google Login
Registration

  Suche



Advanced Search

  Partnerseiten

Ls Modstation

 

LS-Modteam

 

Bild

 

Landwirtschafts Simulator 2011

 

 

Alle Fahrzeuge von Alfo Romeo bis Zetor Foren-Übersicht

 

Mods aus dem Bayrischen Wald Foren-Übersicht

 

 

Free TeamSpeak-Sponsored by www.ts-sponsor.com

 

 

wir haben die mods für LS 11 und Ls11 Foren-Übersicht

 

Lu Klie

 

 

Partnerseite

 

LS-Serververmietungen

 

 



Forum locked This topic is locked, you cannot edit posts or make further replies.  [ 1 post ] 
AuthorMessage
 Post subject: [TUT] Ändern der Milchtruckroute
PostPosted: 09.05.2011 09:35 
Offline
||
User avatar

Joined: 03.2009
Posts: 39
Gender: None specified
Wenn man die Route des Milchtrucks ändern will sollte man so vorgehen:

Als erstes die Map im Giants Editor öffnen.
Dann die Datei trafficPaths.i3d importieren ( befindet sich im Ordner map01/parths ).

Jetzt sieht man auf der Map folgendes:

Image
Die Quadrate sind die Punkte, die von den Autos und vom Milchtruck genutzt werden.

Hat man nun den Milchtank wo anders hin verlegt, muss man die Lines dementsprechend verändern.
Die Trigger an den Kreuzungen aber nicht vergessen

Stegei hat dazu noch folgendes angemerkt:

Die Splines haben ein User-Attribute welche bestimmen in welcher Reihenfolge der Milktruck den Splines nachfährt, und in welcher Reihenfolge.

Die Reihenfolge wird bestimmt durch das Attribute milkTruck1Indices. Der Truck fährt bei Index 0 los, geht dann zu Index 1, weiter zu Index 2 etc.
In der Originalmap hats den Spline "spline_milkTruckStart", dort startet der Truck, entsprechend hat dieser den Index 0.
Dann biegt er in den Spline "spline_dairy" ab, welcher entsprechend den Index 1 hat.

So geht das weiter bis er vom Hof wieder zurück auf die "spline_dairy" gehen soll. Dazu kann man meherere Indices pro Spline festlegen. D.h spline_dairy hat mehrere Indices, einmal Index 1 und auch Index 5 welcher eben in dem Fall verwendet wird wo der Truck wieder vom Hof kommt.

Die Richtung in der der Truck fährt, wird bestimmt durch das UserAttribute milkTruck1Directions. 1 bedeutet in Richtung des Spines, 2 bedeutet in entgegengesetzte Richtung.

Mehrere Indices bzw. Richtungen werden mit Leerschlägen untertrennt.

Am besten man geht den Splines entlang, an denen der Truck fährt, und verfolgt jeweils die Indices.

Man merkt, dass der Truck der Sequenz 0,1,2,3,4,5,6,7 nach fährt


Anmerkung von mir: Das TUT wird noch etwas ausführlicher und bekommt noch eine bessere Bebilderung
_________________
Greetz agestar


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Forum locked This topic is locked, you cannot edit posts or make further replies.  [ 1 post ] 

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker