Aktuelle Zeit: 21.10.2017 19:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


  User Information

Guest Avatar




Facebook, Google Login
Registrierung

  Suche



Erweiterte Suche

  Partnerseiten

Ls Modstation

 

LS-Modteam

 

Bild

 

Landwirtschafts Simulator 2011

 

 

Alle Fahrzeuge von Alfo Romeo bis Zetor Foren-Übersicht

 

Mods aus dem Bayrischen Wald Foren-Übersicht

 

 

Free TeamSpeak-Sponsored by www.ts-sponsor.com

 

 

wir haben die mods für LS 11 und Ls11 Foren-Übersicht

 

Lu Klie

 

 

Partnerseite

 

LS-Serververmietungen

 

 



Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: [TUT] Liste der .xml-Parameter zwecks FZ-Einstellungen
BeitragVerfasst: 09.05.2011 09:36 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 39
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Community,

ich versuche hier mal die meissten Befehle/Attribute genauer zu erklären:

Abteilung "Wheels":

- autoRotateBackSpeed = Geschwindigkeitsfaktor des Lenkeinschlages zurück in Ausgangsstellung
- rotSpeed = Lenkgeschwindigkeit
- rotMax/Min = maximaler Lenkeinschlag in Grad r/l
- driveMode = 1-> Standard: Hinterachse, 2-> Standard: Vorderachse (Allrad), 0-> ohne Antrieb
- repr = Index des Knotens an dem die Engine das physikalische Rad erzeugt
- driveNode = Index des optischen Radmodelles
- radius = Collisionseinstellung per Radius dieses Rades (Radius zu klein -> Rad versinkt im Boden - Radius zu groß -> Rad "schwebt")
- deltaY = Achsmittelpunkt zur Felgenmitte verschieben (beeinflusst durch density, spring, suspTravel)
- suspTravel = maximale Auslenkung der Federn (Federweg)
- spring = Härte der Federn (beeinflusst Ausnutzung des Federwegs, beeinflusst das umfallen der Fahrzeuge, wird beeinflusst von der Masse)
- damper = Verhalten, wenn man z.B. über harte Kanten fährt (umso höher der Wert, umso weniger hoch springt das Fahrzeug)
- mass = Trägheit des Rades (Radmassen müssen beim einstellen immer "ausgeglichen" werden -> wie Allradnachlauf)
- lateralStiffness = Spurtreue der Fahrzeuge (umso höher der Wert, umso "gerader" fährt das Fahrzeug - wird beeinflusst von der Masse)

Abteilung "Motor":

- minRpm = gibt die minimale Drehzahl an, ab der z.B. torque-Werte greifen können, Ketten beginnen sich zu bewegen (z.B. bei Bagger) etc
- maxRpm = Drehzahlvorgabe der 4 Tempomatstufen (Sollwert)
- maxTorques = Kraft, die in den 4 Tempomatstufen verwendet werden sollen (-1 bedeutet, torque(s) des Hauptantriebes nutzen - beeinflusst das erreichen der Solldrehzahl der Tempomatstufen wenn Wert ZU hoch)
- brakeForce = Bremskraft des Fahrzeuges bei aktiver Bremse (wird beeinflusst von der Masse)
- lowBrakeForceScale = Faktor der Bremskraft des Fahrzeuges, wenn nur Gas weg genommen wird, ohne aktiv zu bremsen (beeinflusst das erreichen der Solldrehzahl bei Tempomatstufen, wird beeinflusst von der Masse)
- lowBrakeForceSpeedLimit = ab welcher Geschwindigkeit soll die "lowbrakeForceSpeedScale" aktiviert werden
- accelerations = Beschleunigungsverzögerung der einzelnen Tempomatstufen z.B. im Helferbetrieb Stufe 1, wenn der Drehmomentabfall zu gering eingestellt ist und um ein ruckartiges anfahren am z.B. Vorgewende dadurch zu kompensieren (beeinflusst die Kraft)
- forwardGearRatio = Getriebe-Übersetzungsverhältnis vorwärts
- backwardGearRatio = Getriebe-Übersetzungsverhältnis rückwärts
- differentialRatio = Getriebe-Hauptübersetzungsverhältnis (empfohlen "1")
- rpmFadeOutRange = Wert, in der die Begrenzung der Tempomatstufen greift, jedoch vor erreichen der Solldrehzahl (FadeOutRange muss abgezogen werden)
- rpm "####" / torque "xx" = Abschnitte bis Drehzahl X mit Kraft X

Abteilung "accelerationSpeed":

- maxAcceleration = Haupt-Beschleunigungsverzögerung ab einem torque-Wert von 2.0 (wenn nötig zusätzlich mit "accelerations" arbeiten)
- deceleration = Drehmomentabfall, wenn von Gas gegangen wird (beeinflusst das Verhalten bei erreichter Tempomatstufen-Solldrehzahl)
- backwardDeceleration = Drehmomentabfall beim rückwärts rangieren, wenn vom Gas gegangen wird

Abteilung "Sonstiges":

- fuelCapacity = Kapazität des Treibstoff-Tanks
- fuelUsage = Kraftstoffverbrauch
- downForce = Kraft, die von oben auf die Fahrzeuge wirkt [Beispiel: "4" = 0.4to] (beeinflusst das Fahrverhalten positiv, beeinflusst jedoch das Fahrwerk negativ)


Dies erstmal als "grobe" Erklärung, um u.a. die neuen Befehle zu vermitteln.

29.11.2010/16.01.2011 by MadMax
_________________
Hauste, Gruß Max...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker